Duschkabinen

Für das individuelle Badezimmerkonzept zeigen moderne Duschen ihr Können in Design und Funktionalität gleichermaßen. Duschen finden einen geeigneten Platz in großen und kleinen Badezimmern. Je nach Raumkonzept präsentieren Duschen eine praktische Lösung, die dem individuellen Wunsch entspricht.

Die verschiedenen Arten von Duschen können unauffällig in das Badezimmer integriert werden oder als Blickfang in geräumigen Bädern dienen. Ab in die Ecke geht es mit Eckduschen, die auch mit wenig Platz in kleinen Bädern auskommen. Auch die besondere Form von Viertelkreisduschen zeigt sich modern und ansprechend. Duschen dienen heutzutage nicht mehr nur der Körperpflege, sondern sind wichtiger Bestandteil des Ambientes im Badezimmer. Der Klassiker - Eckduschen Eckduschen zeichnen sich durch einen geringen Platzbedarf aus. Die praktische Form von Eckduschen lässt sich gerade in kleinen Badezimmern gut unterbringen. Der funktionale Charakter von Eckduschen kann mit einem geeigneten Türmechanismus unterstrichen werden.

Die Beschaffenheit der Duschwände bei Eckduschen kann nach dem persönlichen Geschmack gewählt werden. Ob durchsichtig, mattiert oder mit Details versehenen, die Duschwände von Eckduschen dienen nicht nur als Duschabtrennung, sondern ebenfalls als dekorativer Baustein im Badezimmerkonzept. Mit der Duschabtrennung werden Duschen von der Umgebung abgegrenzt, um vor Spritzwasser zu schützen. Für zusätzliches Licht in Eckduschen kann eine Duschwand aus Glas sorgen. Eckduschen verfügen über einen praktischen Einstieg in die Nasszelle. Gerade, wenn es morgens an Zeit fehlt, zeigen Eckduschen ihre nützlichen Eigenschaften. Eckduschen zeigen häufig eine quadratische Form, aber auch rechteckige Eckduschen können die passende Lösung für das heimische Badezimmer sein. Im Trend liegen bodengleiche Duschen, die gerade im Alter eine barrierefreie Lösung bieten. Die Duschwanne kann als Basis für Eckduschen dienen, sodass das Konzept der gewählten Eckduschen stimmig geplant werden kann. Neben dem hohen Komfort zeigen Duschen ohne Duschwanne eine einfache Reinigung auf. So macht das Duschen noch mal so viel Spaß, denn die richtige Pflege von Duschen schützt vor Kalkablagerungen. Zudem können bodengleiche Eckduschen eine großzügige und moderne Optik unterstreichen, die Duschen zum Highlight avancieren lässt.  Viertelkreisduschen - Formschön und funktional Duschen Die augenfällige Form von Viertelkreisduschen zeigt sich wenig alltäglich und passt sich gut in ein modernes Badezimmer ein.

Die gebogene Duschtür und die gebogene Duschabtrennung von Viertelkreisduschen lassen keine Ecken zu und kann das somit das Ambiente im Badezimmer abrunden. Viertelkreisduschen kommen ebenfalls in Ecken zum Einsatz. Dies macht Viertelkreisduschen für kleine Badezimmer attraktiv. Der Türmechanismus von Viertelkreisduschen sollte den Anforderungen entsprechend ausgewählt werden. Die verschiedenen Modelle der Viertelkreisduschen bieten eine umfangreiche Auswahl für fast jeden Geschmack. Das Badezimmer wird immer mehr zum Raum mit Wohlfühlambiente, sodass Duschen, wie Viertelkreisduschen, die heimische Wellnessoase komplettieren können. Die Viertelkreis Duschwanne stellt die Basis von Viertelkreisduschen dar.
Viertelkreisduschen mit Wannenträger lassen sich individuell zusammenstellen, aber auch bodengleiche Viertelkreisduschen zeigen sich beliebt. Die barrierefreien Vorteile von bodengleichen Viertelkreisduschen lassen einen bequemen Einstieg zu. Der Einstieg von bodengleichen Duschen sollte bei der Nutzung von Rollator oder Rollstuhl entsprechend großzügig geplant werden.

Mit Viertelkreisduschen kann der Platz im Badezimmer optimal genutzt werden. Hochwertige Scharniere werten die Optik von Duschen zusätzlich auf. Stimmig und abgerundet mit Viertelkreisduschen das Badezimmer modern gestalten.